Frisches Wissen. Kampmann Kampus

 

Wieder „On Tour“:

„Das Einzige, was nervt, ist der Bauherr.“

Informativ und unterhaltsam – der Kampmann Kampus präsentiert im Februar zum zweiten Mal die Roadshow „Das Einzge, was nervt, ist der Bauherr“.

Ziel ist, dass Bauexperten und Bauherren sich besser verstehen. Das Problem: Bauherren ticken anders, als Planer denken. Motivationsexperte Rolf Schmiel und Udo Scheyk, Leiter des Kundenmanagements bei Kampmann, zeigen Ihnen, dass kein Bauherr per se problematisch ist, sondern Emotionen und Zwischenmenschlichkeit eine große Rolle spielen.

Seien Sie dabei, wenn Rolf Schmiel auf seine unnachahmliche Art neue Wege zur Selbst- und Mitarbeitermotivation aufzeigt und mit viel Humor Tipps gibt, wie Sie dem Bauherrn „Herr“ werden.

 

Termine:

2. Februar 2016 – München

16. Februar 2016 – Frankfurt

17. Februar 2016 – Köln

23. Februar 2016 – Berlin           

                                                         

Erfahren Sie hier mehr..

zurück