Frisches Wissen. Kampmann Kampus

 

Auftakt der neuen Kampus-Fachseminar-Reihe „HKL bis Z“ in Essen

Der Kampmann Kampus auf Tour quer durch Deutschland.

Den Auftakt bildete die neue Kampus-Fachseminar-Reihe „HKL bis Z“ in Essen.

28 interessierte Damen und Herren folgten unserer Einladung und trafen sich am Mittwoch, 26. März 2014 im Arosa Hotel in Essen, um ihr Wissen zum Thema „Lüftung und Klima“ zu erweitern bzw. aufzufrischen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Leiter Kampus, Herrn Dipl.-Ing. Ingo Lübken, begann Herr Dipl.-Wirt.-Ing. Ingo Kotting das Fachseminar mit dem Thema „Komfortklimatisierung von Gebäuden“. Die Teilnehmer erfuhren anhand eines konkreten Beispielgebäudes, wie sich mit Hilfe von Berechnungen die Produktlösungen erarbeiten lassen.

 

Der Kampus holt sich Verstärkung

Auch neu bei diesen Fachseminaren: Der Kampmann Kampus holt sich Verstärkung bei Partnerfirmen aus der Industrie. Hier in Essen konnten wir als Gastreferenten Herrn Dipl.-Ing. Michael Kaffenberger-Küster von der Deutsche Rockwool GmbH gewinnen.

 

Schall- und Brandschutz

Frisch gestärkt folgte somit nach einer kleinen Pause der zweite Teil des Fachseminars zum Thema „Schall- und Brandschutz“. Herr Dipl.-Ing. Michael Kaffenberger-Küster zeigte praktische Lösungen auf, um Sicherheit bei der Ausführung und Planung mit Schall- und Brandschutz in der Lüftungstechnik zu gewinnen.

Zu guter Letzt stellte Ingo Lübken eine mögliche Systemvariante für das Projektbeispiel dar.

 

Get-together

Beim anschließenden Abendessen fand sich ausreichend Zeit für Gespräche und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und Referenten.

 

Das ausgebuchte Fachseminar mit Fachhandwerkern und Planern aus der gesamten Region war ein voller Erfolg.

 

zurück