„Export vor Ort“ zu Gast bei Kampmann

Niedersächsische Veranstaltungsreihe tagte in Lingen

Als zweiter von niedersachsenweit drei Gastgebern wurde die Kampmann GmbH ausgewählt als Veranstaltungsort für die Reihe „Export vor Ort“, die von der NGlobal GmbH mit der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim organisiert wird. Sie fand jetzt in der Lingener Friedrich-Ebert-Straße statt.

 

Wissen und Erfahrung weitergeben

Als international tätiges Unternehmen mit einem Exportanteil von 30 Prozent präsentierte sich die Kampmann GmbH mit ihrem Erfolgsrezept. In dieser Veranstaltung zeigte sie, wie kleine und mittlere Unternehmen aus Niedersachsen mögliche Potenziale im Auslandsengagement aufdecken können.


„Unser gutes Gebäudeklima ist weltweit gefragt“, referierte Friedhelm Koch, Leiter Vertrieb Export. „Der Vertriebsfokus liegt auf den zentral- und osteuropäischen Staaten. Aufbauarbeit leisten wir schon seit längerem in Perspektivmärkten wie in Asien und dem Mittleren Osten. Dort lief jetzt ein großes Projekt an, das direkt auf eine Delegationsreise mit NGlobal zurückgeführt werden kann. Unsere Erfahrungen geben wir sehr gerne bei 'Export vor Ort' weiter“, fügte Friedhelm Koch hinzu.

 

Abgerundetes Veranstaltungskonzept

Die Veranstaltung umfasste neben einer Präsentation von Außenwirtschafts-Unterstützungsmöglichkeiten verschiedener Akteure und Institutionen Best-Practice-Beispiele sowie praktische Tipps und Strategien für den Einstieg ins Exportgeschäft. Auch bereits im Ausland tätige Unternehmen erhielten Input in Form von Informationen über den Einstieg und den Geschäftsausbau in wachstumsträchtigen Regionen. Es nahmen 22 Teilnehmer aus verschiedenen Branchen teil, z. B. aus der Lüftungstechnik, dem Versandhandel, Maschinenbau und Druckwesen. Dass eine systematische Vorgehensweise bei der Erschließung von Auslandsmärkten empfehlenswert sei, unterstrich auch Friedhelm Koch: „Wir nutzen zudem die Expertise von externen Fachleuten, etwa bei rechtlichen Fragestellungen.“ Abschließend fand eine Betriebsbesichtigung statt und alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch untereinander sowie mit den Referenten.

 

Über NGlobal

Die Niedersachsen NGlobal GmbH ist die Außenwirtschaftsgesellschaft des Landes Niedersachsen und unterstützt die Internationalisierung der niedersächsischen Wirtschaft. Dabei setzt sie ihren Fokus vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen Niedersachsens und veranstaltet Unternehmensreisen, Veranstaltungen und Messeteilnahmen mit dem Ziel der Erschließung ausländischer Märkte.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.nglobal.de.