Schlitzdurchlässe SAL35 und SAL50

für den Einsatz in Büroräumen und Konferenzräumen

Die Schlitzluftdurchlässe SAL von emco haben einen linearen Luftdurchlass, der in 35 mm und 50 mm Profilbreite gefertigt werden. Sie bestehen aus Aluminium-Strangpressprofilen mit eingeschobenen Exzenterwalzen aus Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) und werden mit einem Anschlusskasten betrieben.

Das Herzstück der Schlitzduchlässe ist die patentierte emco Exzenterwalze, die darüber hinaus auch noch ein bewährtes Luftlenkelement in anderen bekannten Luftauslass-Systemen ist. Ab Werk wird auf Wunsch jedes einzelne Walzenelement in einer definierten, am Walzenkörper ablesbaren Einstellung ausgeliefert. Dadurch wird maximaler Komfort garantiert und die aufwendige Einregelungsarbeit gespart. Den Einsatz im Kühl- und Heizfall macht die optionale Motorverstellung möglich, wodurch sich die SAL innovativ von üblichen Schlitzdurchlässen abhebt. Neueste Entwicklungen im Schlitzbereich haben zu gerundeten Schlitzdurchlässen geführt, die als erste Schlitzdurchlässe am Markt überhaupt eine perfekte architektonische Integration dieser Luftdurchlässe erlauben. Die freie Farbwahl bei Schlitzprofil und Walzenkörper runden das Programm der Schlitzdurchlässe perfekt ab.