Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

KaDeck
Heizen Kühlen Lüften

Die flexible Raumklimatisierung für die Decke in Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie in Hotels.

KaDeck
Ihre Vorteile:
  • hohe Variabilität, als Zwischendecken oder Unterdeckenvariante

  • zur wand- oder raummittigen Anordnung

  • für Zwischendeckeneinbau, keine bauseitigen Revisionsöffnungen nötig

Fachseminare für
(Mehr)Wissen >

Die stärksten Argumente

  • hohe Variabilität, als Zwischendecken oder Unterdeckenvariante
  • optimierte Ausführungen für die trockene oder feuchte Kühlung
  • für Zwischendeckeneinbau, keine bauseitigen Revisionsöffnungen nötig
  • Ausblas gegen Zugerscheinung optimiert
  • optionaler Primärluftanschluss zur Frischluftversorgung des Raumes
  • hygienekonform nach VDI 6022
  • mit dem Plus X Award in den Kategorien High Quality, Design und Funktionalität ausgezeichnet:

            

Technik

  • energiesparende stufenlose EC-Ventilatoren
  • 2-Leitersystem zum Kühlen und Heizen
  • keine sichtbaren Verschlüsse oder Schaniere
  • alle sichtbaren Teile pulverbeschichtet; verschiedene Farben auf Anfrage möglich

Einsatzbereiche/Montage

  • in der Zwischendecke oder unterhalb der Rohdecke in Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie in Hotels
  • an der Wand (z. B. Fassade) oder mittig im Raum
  • für den Neubau oder im Gebäudebestand

… außerdem gut zu wissen

  • optional mit flexiblen Wasseranschlüssen
  • mit KaControl-Regelung
  • mit optionaler Taupunktüberwachung

Beschreibung

Kampmann KaDeck mit KaControl-Regelungsausstattung werden komplett verdrahtet und mit allen elektrischen Einbauteilen anschlussfertig ab Werk geliefert. Ein leistungsfähiger parametrierbarer Mikroprozessor deckt alle erforderlichen Funktionen ab. Somit verfügt jeder KaDeck über eine eigene „Intelligenz“ und kann über Kampmann-tLan oder CANbus-Netzwerke in Gruppen betrieben werden.

 

KaControl KaDeck können mit steckbaren Kommunikationsschnittstellen für den Einzelraumregelbetrieb oder auch für Aufschaltung auf übergeordnete Leitsysteme aufgerüstet werden. Jedes Grundgerät ist somit potentiell für eine Einbindung in ein technisches Gebäudeautomationsnetzwerk geeignet.

Funktionen

  • Ventilansteuerung für 2- und 4-Leitersysteme
  • 5-stufige Ventilatorsteuerung mit Automatikfunktion in Abhängigkeit zur Raumtemperatur
  • Temperaturerfassung über KaController
  • Ventilansteuerung 24V AUF/ZU
  • Auswertung Kondensatalarm
  • Change over Funktion in 2-Leiter-Systemen Heizen/Kühlen über einen externen potentialfreien Kontakt oder einen Anlegetemperaturfühler
  • Anbindung an offene GLT-Systeme durch optionale Schnittstellenkarten (BACnet, Modbus)

Systemaufbau

Regelzonen mit bis zu 6 KaDeck können über eine einfache 2-Draht-Busverbindung an einen KaController angeschlossen werden.

 

Regelzonen mit bis zu 30 KaDeck können über eine CANbus-Verbindung an einen KaController angeschlossen werden.


Formblatt zur überschlägigen Kühllastberechnung

Überschlägige Kühllastberechnung von Einzelräumen

Eine genaue Berechnung nach aktueller VDI 2078 muss separat erfolgen und wird keinesfalls ersetzt. Die Vorschläge und Berechnungen basieren auf Durchschnittswerten, bei abweichenden Gegebenheiten bzw. Besonderheiten vor Ort, muss die Berechnung andersweitig erfolgen!


Bitte beachten Sie, dass die Berechnung nicht für Räume mit Deckenhöhen größer 3,50m genutzt werden kann.





Wärmeeinfall durch vertikale transparente Flächen mit direkter Sonneneinstrahlung (z. B. Fenster und Außentüren)

Himmelsrichtung Fläche Sonnenschutz Kühllast  
 m² = 0 W/m²
0
W
weiteres Fenster hinzufügen



  Fläche / Anzahl Multiplikator Kühllast  
Höchster Einzelwert direkte Einstrahlung Höchster Einzelwert direkte Einstrahlung  
0
W
Diffuse Sonneneinstrahlung Diffuse Sonneneinstrahlung  m² 25 W/m²
0
W
Fenster in Dachflächen  m² = 0 W/m²
0
W
Transmission Außenwand Nord Transmission Außenwand Nord  m² 4 W/m²
0
W
Transmission Außenwand Rest Transmission Außenwand Rest  m² 12 W/m²
0
W
Transmission Innenwände Transmission Innenwände
 m² 8 W/m²
0
W
Decke / Dach Decke / Dach  m² = 0 W/m²
0
W
Fußboden nicht klimatisiert Fußboden nicht klimatisiert  m² 9 W/m²
0
W
Anzahl Personen  P = 0 W/Pers.
0
W
Laptop / PC Arbeitsplätze  Stück 150 W/Stück
0
W
Drucker  Stück 50 W/Drucker
0
W
Beleuchtung Beleuchtung  m²
Leuchtmittel:
Beleuchtung:
= 0 W/m²
0
W
Sonstige Kühllasten  W

Gesamtkühllast  
0
W

Preiskataloge/Preisblätter
Preiskatalog 2016, Printversion (DIN A 4)herunterladen als.pdf, 5,36 MB
Preiskatalog 2016, Produktfamilie Fan Coilsherunterladen als.pdf, 389,61 KB
Technische Kataloge
KaDeck Fan Coilsherunterladen als.pdf, 3,04 MB
Prospekte/Flyer
Spezial KaDeck Fan Coils, bildschirmoptimiertherunterladen als.pdf, 1,70 MB
Produktübergreifende Informationen
Übersicht Produkteherunterladen als.pdf, 5,62 MB
Spezial Büro- und Verwaltungsgebäude, bildschirmoptimiertherunterladen als.pdf, 2,16 MB
Kampmann Hotel-Referenzbroschüreherunterladen als.pdf, 2,55 MB
Klimatisierung mit Wassersystemen von Kampmannherunterladen als.pdf, 260,02 KB
Montageanleitungen
KaDeck Fan Coilsherunterladen als.pdf, 3,91 MB
Konformitätserklärungen/Urkunden/Zertifikate
Prüfurkunde VDI 6022herunterladen als.pdf, 409,34 KB
TÜV Zertifikat ISO 9001:2008herunterladen als.pdf, 913,43 KB
EU-Konformitätserklärung KaDeck Fan Coilsherunterladen als.pdf, 1,04 MB
Interseroh Recycling Zertifikatherunterladen als.pdf, 627,76 KB
DataNorm
DataNorm, Datensatzherunterladen als.zip, 1015,99 KB
CAD-Zeichnungen
KaDeck, Ansichtenherunterladen als.dwg, 490,31 KB.dxf, 5,85 MB.pdf, 81,59 KB
Technische Daten

Diese Tabelle gibt lediglich eine kurze Übersicht der Technischen Daten wieder. Suchen Sie eine genauere Produktbeschreibung und weitere Technische Daten? Dann verwenden Sie bitte den Technischen Katalog. Produktkonfigurator und Berechnungsprogramm helfen Ihnen, den richtigen Artikel zu finden, um Ihre Auslegung abzuschließen.


Regelungszubehör KaControl Umluft

KaController 24 V, Raumbediengerät mit Einknopf-Bedienung zur Wandmontage, mit integriertem Raumtemperaturfühler (nur für Regelausstattung -C1)

Montageanleitung: i385_kurz_kacontroller_int.pdf
Montageanleitung: i384_kacontroller_de.pdf
Montageanleitung: i418_kacontrol_modbusnet_de.pdf

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003210001

Listenpreis:
154,00 € zzgl. 19% MwSt.

KaController 24 V, Raumbediengerät mit seitlichen Funktionstasten zur Wandmontage, mit integriertem Raumtemperaturfühler (nur für Regelausstattung -C1), Typ 3210002

Montageanleitung: i385_kurz_kacontroller_int.pdf
Montageanleitung: i384_kacontroller_de.pdf
Montageanleitung: i418_kacontrol_modbusnet_de.pdf

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003210002

Listenpreis:
154,00 € zzgl. 19% MwSt.

KaControl Raumtemperaturfühler zur Wandmontage, IP30 Aufputz, Farbe weiß RAL 9010, Typ 3250110

Ist der KaController-Montageort für eine Temperaturmessung geeignet? - Wenn dieser nicht geeignet sein sollte, z. B. hinter einer Gardine, dann ist ein KaControl Raumtemperaturfühler pro Gruppe zu wählen!
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003250110

Listenpreis:
40,00 € zzgl. 19% MwSt.

KaControl Rohr-Anlegefühler zur Erfassung der Mediumtemperatur, inkl. Halteband, Kabellänge 3 m, zur Umschaltung Heizen/Kühlen, Typ 03250115

Besteht Frostgefahr, z. B. durch Kaltlufteinfall - Wenn ja, dann ist ein KaControl Rohr-Anlegefühler je Gerät zu wählen!

ACHTUNG! Funktion Umschaltung Heizen/Kühlen nur in Kombination mit 3-Wegeventil!
Montageanleitung: i502_rohranlegefuehler_de.pdf

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003250115

Listenpreis:
38,00 € zzgl. 19% MwSt.

Serielle CANbus-Karte, Typ 3260301

Zur Erweiterung der Geräteanzahl bei Einkreisregelung auf bis zu 30 Geräte, je Gerät einmal erforderlich.
Erweiterung der Leitungslänge von ersten bis zum letzten Gerät von 30 m auf bis zu 500 m.
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003260301

Listenpreis:
84,00 € zzgl. 19% MwSt.

KaControl-Tableau SEL

ohne BACnet, Typ 3232122
In einem Wand-Aufbaugehäuse montierte und anschlussfertig verdrahtete KaControl-Regelelektronik inkl. KaControl Bedieneinheit zur zentralen Steuerung von Kampmann Produkten über eine serielle Buskommunikation (Modbus); zur Integration von maximal 24 Geräten (Modbus-Teilnehmern) (wahlweise mit max. 6 BACnet Objekten in einem BACnet / IP Netzwerk)
Artikel-Nr.:
196003232122

Listenpreis:
1357,00 € zzgl. 19% MwSt.
Regelungszubehör 24 V

Uhrenthermostat 24 V, Heizen/Kühlen bei 2-Leiter Unterputz, stufenlos, mit LCD-Bedienmenü und integriertem Zeitschaltprogramm, Umschaltung Heizen/Kühlen durch externen potentialfreien Kontakt (Kleinspannung), Typ 30456

Max. zwei Geräte anschließbar
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196000030456

Listenpreis:
249,00 € zzgl. 19% MwSt.
KaControl GLT-Systeme

Modbus-Karte, Typ 3260101

Je Gerät notwendig für Aufschaltung auf KaControl-Tableaus oder bauseitige Modbus-Netzwerke
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
196003260101

Listenpreis:
84,00 € zzgl. 19% MwSt.
Ventile und Rücklaufverschraubungen

Ventilunterteil, Eckform, Anschluss ½", Typ 100970

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
194000100970

Listenpreis:
22,00 € zzgl. 19% MwSt.

Ventilunterteil, Eckform, Anschluss ½", voreinstellbar, Typ 346910

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
194000346910

Listenpreis:
23,00 € zzgl. 19% MwSt.

Voreinstellschlüssel, Typ 346915

Voreinstellschlüssel, für Ventilunterteile Typ 346909, 346910, 346911 und Konvektor-Anschlussgarnitur Typ 126103, voreinstellbar, pro Projekt einmal notwendig
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
194000346915

Listenpreis:
3,00 € zzgl. 19% MwSt.

Absperrbare Rücklaufverschraubung, Anschluss 1/2", Eckform, Typ 145953

geeignet für:
Katherm HK 320
KaDeck
Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
194000145953

Listenpreis:
12,00 € zzgl. 19% MwSt.
Ventilantriebe

Thermoelektrischer Stellantrieb, 24 V, Typ 146906

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
194000146906

Listenpreis:
51,00 € zzgl. 19% MwSt.
Zubehör KaDeck

Frischluftanschlussstutzen zum Anschluss von Primärluft für Zwischendeckengeräte, Typ 7010103

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
326007010103

Listenpreis:
75,00 € zzgl. 19% MwSt.

Luftfilter zum Einbau in den Luftansaugbereich

Ausschreibungstext herunterladen (.rtf)
Artikel-Nr.:
326007010002

Listenpreis:
49,00 € zzgl. 19% MwSt.

Ventilkit, einstellbar, Typ 7110001

einstellbares 2-Wege-Ventil, Stellantrieb, Rücklaufverschraubung und flexible Verbindung Vor- und Rücklauf aus Edelstahlwellrohr
Artikel-Nr.:
326007110001

Listenpreis:
186,00 € zzgl. 19% MwSt.