Individuelle Weiterbildung auf dem Kampmann Kampus

Lingen (Ems), 16.04.2013. Beim neuen Weiterbildungsprogramm „MeinWissen“ bestimmt der Interessent den Termin und Umfang selbst. Zur Wahl stehen Schulungspakete von S bis XL. In der Größe S entscheiden sich die Kurzzeit-Studenten für Überblickswissen oder eine spezielle Vertiefung. Mit den Upgrades geht es stärker ins Detail: Nach „MeinWissen XL“ haben die Kampus-Absolventen mehrere Einzelthemen intus und – nach Wunsch – eigene Praxisbeispiele klimatechnisch aufgefächert.

Neues Konzept mit voller Flexibilität

Der Veranstaltungsrahmen ist absolut variabel: Einzel- oder Gruppenunterricht, Inhouse, auf neutralem Terrain oder in der Lingener Kampmann-Verwaltung. Nur dort kann ein Einblick in die aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeit zugebucht werden. Mit diesem Konzept initiiert der Lingener Klimaexperte sein Weiterbildungsprogramm völlig neu. Kundenbefragungen, Marktstudien und das Testen neuer Schulungskonzepte führten zum neuen Kampus. Im Vordergrund steht die volle Flexibilität der Teilnehmer in Umfang, Zeitpunkt und Wahl des Veranstaltungsortes. Kampmann Kampus ist offen für alle extern Interessierten mit Wissensdurst.

Kräftige Brise frisches Know-how

Auch das visuelle Konzept bringt frischen Wind in die Kundenbeziehung. Das maritime Thema mit gebauschten Segeln transportiert die kräftige Brise frisches Know-how.

Jetzt die Leinen los!

Los geht es sofort: Wer jetzt frisches Wissen aufnehmen will, klickt auf www.kampmann-kampus.de oder schreibt an [email protected].

Technisch führende Systeme für Heizung, Kühlung, Lüftung machen die Lingener Kampmann GmbH international erfolgreich. Sie beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter. Im Jahr 2012 feierte das Unternehmen seinen 40. Geburtstag.

Presseunterlagen als ZIP-Datei herunterladen