Zum Leistungsumfang der MSR (Mess-, Steuer- und Regelungstechnik) gehört die komplette MSR-Technik mit allen für den automatischen Betrieb notwendigen Regelungs- und Überwachungsfunktionen zur Geräte- und Kältesteuerung. Kernstück ist eine frei-programmierbare DDC-Unterstation mit allen erforderlichen Ein- und Ausgängen (I/O).

Mit dem DDC-Steuer- und Regelsystem steht zur Regelung der RLT-Geräte modernste Steuertechnologie mit vielen Komfortfunktionen zur Verfügung. Sie ermöglicht sowohl die Fernüberwachung und -bedienung der Anlage via Modem, wie auch die Anbindung an die Betriebsdatenauswertung. Die Ankoppelung an bestehende

Gebäudeleitsysteme über BACnet, LON, ModBUS ist optional jederzeit möglich.

Web-basierte Bedienung über Ethernet-Schnittstelle TCP/IP mit vollgraphischer Bedienoberfläche gemäß DIN 1946 ist im Regler vorprogrammiert. Die Bedienoberfläche kann in ein LAN eingebunden werden. Dadurch ist die Bedienung mit jedem Internetbrowser möglich.

zurück zum RLT-Gerät