Bodenkanalheizungen sind erste Wahl für anspruchsvolle Räume mit bodentiefen Fensterflächen.

Im modernen Verwaltungsbau und anderen Gebäuden mit hohem Glasflächenanteil sind Heiz- und Kühlflächen vor Fenstern aus optischen Gründen oftmals nicht akzeptabel. Gängige Heizkörper behindern oft die Aussicht und erregen unerwünschte Aufmerksamkeit. Mit der architektonischen Vision harmonieren sie also häufig nicht. Gleichzeitig steigen die Bedürfnisse der Raumnutzer an die Raumklimatisierung. 

Hier bietet die breite Produktpalette aus der Familie der Katherm Bodenkanalheizungen immer die optimale Lösung. Als Marktführer in diesem Segment bietet Kampmann eine Vielzahl von Ausführungsvarianten. 

Bodenkanalheizungen auch als Sonderlösungen verfügbar

Bodenkanalheizung Katherm QE

Bodenkanal Katherm QE

Durch zahlreiche Sonderlösungen bei den Bodenkanälen ist Kampmann unangefochtener Marktführer in diesem Bereich. 

International sind elektrisch temperierende Lösungen noch sehr beliebt. Dieser vorhandenen Nachfrage begegnet Kampmann mit dem Katherm QE, dem Unterflurkonvektor mit EC-Querstromventilator-Konvektion und Elektroheizregister. Eine hohe Heizleistung bei niedrigem Schallpegel ist bei dem Gerät garantiert.

Klimatisierungssysteme werden ständig weiterentwickelt und deshalb konnten wir die Maße des Katherm HK mehrmals optimieren. Das aktuelle Modell ist gegenüber dem Vorgänger 30 mm tiefer und 50 mm schmaler. Dabei hat der Unterflurkonvektor nicht an Leistung eingebüßt (gemessen nach DIN EN 16430). Der Katherm HK bietet eine optimierte Luftdurchströmung für höhere Leistungsabgaben. Ein weiteres Plus ist, dass dieses Gerät auch kühlen kann. 

Bodenkanalheizung Katherm QK

Bodenkanal Katherm QK

Besonders leise ist die Bodenkanalheizung Katherm QK von Kampmann. Es gibt hier zahlreiche Varianten: Sonderlängen, mit gebogenem Kanal, Gehrungsecken, Säulenaussparungen oder Abschrägungen. In der Entwicklung des Katherm QK steckt das Know-how aus dem unternehmenseigenen Forschung und Entwicklung Center, angepasst an die Kundenwünsche. Von Vollraumbeheizung bis Kaltluftabschirmung deckt der Katherm QK das ganze Heizspektrum durch den langen EC-Querstromventilator ab.

Noch platzsparender ist der Katherm QK nano. Gerade einmal 70 mm Kanalhöhe und 165 mm -breite zeichnen das Gerät aus. Der Katherm QK nano wird dort eingesetzt, wo der Platz für Bodenkanallösungen beschränkt ist und das Raumvolumen maximal ausgenutzt werden soll. 2016 wurde der Bodenkanal mit dem Plus X Award in den Kategorien High Quality, Design und Funktionalität ausgezeichnet.

Entdecken Sie hier alle Kampmann Bodenkanalheizungen