Kampmann Kampus

 


Lüftung und Brandschutz
Jetzt buchen!
Jetzt beraten lassenDetails als Druckansicht

Lüftung und Brandschutz

Systemlösungen und Brandschutz in der Gebäudetechnik, Grundlagen- und Praxisseminar

Ihre Vorteile
  • Kombinieren Sie zwei spannende Themenbereiche!
  • Setzen Sie frisches Know-how für Ihre Kundenprojekte ein!
  • Treffen Sie mit neuem Wissen schneller die richtige Entscheidung!

 

 

   

Das Grundlagenseminar vermittelt mit einem konkreten Projektbeispiel Planungshinweise und Möglichkeiten zur Komfortklimatisierung von Gebäuden. Frischen Sie Ihre Kenntnisse auf! Erfahren Sie, wie sich für das Beispielgebäude aus Berechnungen Produktlösungen ableiten lassen; einmal für die klassische zentrale und dezentrale Klimatisierung und einmal für die Kombination von zentraler Lüftung und dezentraler Temperierung.

 

Dieses Fachseminar gibt Einblicke in die begleitenden Normen und Richtlinien, speziell die DIN EN 15251, DIN EN 13779, VDI 3803. Ein Schwerpunkt liegt auf Lösungen aus dem Bereich Nur-Luft- und Luft-Wasser-Systeme.

 

Setzt man Lüftungstechnik in einem Gebäude ein, gewinnt der Schall- und Brandschutz immer mehr an Bedeutung. Am Beispielgebäude zeigt das Seminar Grundlagen und praktische Lösungen auf, um Sicherheit bei der Ausführung und Planung zu gewinnen.

 

 

 

Inhalte

  • Vorstellung des Projektes

  • Planungshinweise anhand von Normen und Richtlinien

  • Ökodesign-Richtlinie für die Lüftungsbranche: Änderungen und Anforderung
  • Zentrale Klimatisierung (Ausführungen von Klimaanlagen, Wärmerückgewinnungssysteme, Verdunstungskühlung)

  • Dezentrale Klimatisierung (Ausführungsvarianten)

  • Energiesparende Temperierung und Bedarfslüftung durch Kombination von zentraler und dezentraler Klimatechnik

  • Gebäudeautomation

  • Rechtliche Grundlagen / LüAR / Bauordnung / Sonderbauvorschriften

  • Absperrvorrichtungen gegen die Übertragung von Feuer und Rauch

  • Feuerwiderstandsfähig ausgeführte Lüftungsleitungen

  • Lüftungsleitungen L90 mit Rockwool Ductrock 90

  • Rockwool PS EIS 90 für runde Lüftungsleitungen

  • Anforderungen an die Wärmedämmung von Lüftungsleitungen

 

 

Ihr Gewinn

  • Erweitern Sie Ihre Systemkenntnisse im Bereich der Belüftung von Gebäuden!
  • Verinnerlichen Sie die Entscheidungsfaktoren für die zentrale oder dezentrale Klimatechnik!
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Lösungsmöglichkeiten und Planungsgrundlagen!
  • Vertiefen Sie Ihr Wissen über Vor- und Nachteile der Systeme für zukünftige Planungen!
  • Gewinnen Sie Kenntnisse im Bereich Schall- und Brandschutz!
  • Nehmen Sie Einblick in die aktuellen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien!
  • Holen Sie sich Argumentationshilfen für Ihre Kunden- und Planungsgespräche!
  • Profitieren Sie von Erfahrungen aus der Praxis der Hersteller!

 

 

Referenten

Herr B.Eng. Alexander Kramer, Kampmann GmbH
  • 2007 - 2010 Ausbildung Informatikkaufmann
  • 2010 - 2011 technischer Einkauf
  • 2011 - 2014 Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Energietechnik, Steinfurt
  • seit 2014 Technischer Kundenberater, Vertrieb Key Account, Kampmann GmbH

Herr Dipl.-Ing. (FH) Ingo Lübken, Kampmann GmbH
  • 1992 - 1996 Studium der Versorgungstechnik zum Diplom-Ingenieur (FH), Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung

  • 2004 Technischer Betriebswirt (IHK)

  • beruflicher Weg vor der Kampmann GmbH: Fachplaner und Bauleiter für Gebäudetechnik

  • 2001 Projektingenieur und Schulungsreferent, Kampmann GmbH

  • seit 2010 Dozent für Lüftungs- und Klimatechnik, Hochschule Osnabrück

  • seit 2013 Referent und Leiter Kampmann Kampus, Kampmann GmbH


Herr Martin Schwark, Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG 
  • 1990 - 1994 Mitarbeiter der Produktentwicklung (Schwerpunkt Technische Isolierung) Deutschen Rockwool

  • 1994 – 1998 Produktmanager Technische Isolierung

  • 1998 – 2001 Key Account Manager Sanitär, Heizung, Klima.

  • 2001 – 2005 Vertriebsleiter Sanitär, Heizung, Klima.

  • 2005 – 2017 Div. Vertriebspositionen in der Technischen Isolierung vom Verkaufsleiter bis zum Business Unit Direktor Süd-West Europa.

  • 2017 – bis heute Manager Segment Cold Piping

 

       

Termine:

  

Dauer:

  • 10:00 bis 16:00 Uhr

 

Teilnahmegebühr:


Inklusivleistungen:

  • Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Getränke, Speisen


Ablauf: 

Beginn um 10:00 Uhr

  • Begrüßung/Mittagessen
  • Lüftungssysteme, Auswahl und Spezifikation von Luftanlagen
  • Mittagessen
  • Brandschutz an Lüftungsleitungen
  • Pause
  • Bedarfsbelüftung von Projekten
  • Gespräche, Diskussionen, Erfahrungsaustausch Get-together, Catering

Ende ca. 16:00 Uhr

  

Zielgruppe:

  • Personen, die ihre Kenntnisse in der Lüftungs- und Klimatechnik auffrischen wollen
  • Architekten
  • Planer
  • Heizungsbauer
  • technische Gebäudemanager
  • Hochschulabsolventen
  • Quereinsteiger


 

Inhouse-Schulung

 

Wünschen Sie eine firmeninterne Durchführung?
Dann fragen Sie gerne bei uns an.

 

T +49 591 7108 - 667
E kampus@kampmann.de

Anerkennungen

  • München, 03.12.2019

Anerkannt durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau: ingenieurtechnisch 6.50 Punkte

 

DENA:

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 6 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 6 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 6 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

 

  • Hamburg, 04.06.2019

Anerkannt von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein mit 6 UE 

 

DENA:

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 6 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 6 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 6 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

 

   

 

 



Weitere Seminare

BIM in der technischen Gebäudeausrüstung
 
Seminarkalender
 
Jetzt beraten lassen!

Einsteiger-Seminar für neues Planen mit der BIM-Methode

 

Auswählen - Buchen - Frisches Wissen erleben!

 

Fragen? Sprechen Sie mich gerne an.

 
 
         
zum Seminar  zum Seminarkalender   Jetzt beraten lassen