Besuch auf einer Großbaustelle in Düsseldorf

Dass mit Kampmann Bauheizgeräten kontinuierlich weitergebaut werden kann, zeigt der Besuch auf einer Großbaustelle in Düsseldorf. Unabhängig von den Außentemperaturen können sämtliche Monteure ihre Arbeit fortführen, es besteht keine Gefahr eines Baustopps.

Mehr erfahren Sie im Video. Marcel Twirdy, Projektleiter bei Optimum Energy GmbH, dessen Unternehmen auch die mobile Wärme für die Bauheizer liefert, erläutert vor Ort die Vorteile der Geräte.

                     

Lassen Sie es mit den Kampmann Bauheizern nicht zum Baustopp kommen und stellen Sie Ihre Projekte fristgerecht fertig!

Der Einsatz von Bauheizern kommt übrigens auch dem Gebäude zugute. Denn die im Bauprozess verwendeten Materialien, wie Beton, Estrich oder Putz enthalten viel Wasser, das möglichst rasch entweichen muss. Ein schlecht entfeuchteter Rohbau beeinträchtigt die Wärmeisolation des Gebäudes und verzögert den Weiterbau. Unsere Bauheizgeräte sorgen für einen kontinuierlichen Bauprozess und angenehme Temperaturen auf der Winterbaustelle.

Erfahren Sie hier alle Details zum Bauheizer.

Im Vergleich zu Elektroheizern und Gasheizern bieten unsere Heizgeräte mehr Sicherheit. Zudem ist der Betrieb günstiger als bei direkt befeuerten Wärmeerzeugern. Der Elektroanschluss befindet sich wasserseitig und sorgt so für einen sicheren Transport. Unsere Lufterhitzer zur Baubeheizung erhalten Sie in vielen verschiedenen Größen und Varianten mit Wärmeleistungen bis zu 77 kW. Sie sind damit optimal geeignet für die Winterbaustelle, der Bautrocknung und Estrichtrocknung sowie Zeltbeheizung. Alle Lufterhitzer Aktionstypen sind für Sie direkt ab Lager lieferbar.