JUFA Hotel Hamburg HafenCity, Hamburg

Familienfreundliches Stadthotel in der HafenCity

Bauherr: JUFA Hotels

Planer: DreSo, Hamburg

Ort: Hamburg

Mit einem freundlich-fröhlichen AHOI! und einem angenehmen Luftschleier begrüßt das JUFA Hotel Hamburg HafenCity im Windfang des Einganges seine Gäste, bevor man die großzügige Lobby betritt, die mit zahlreichen ebenso gemütlichen wie designorientierten Loungemöbeln aufwartet. Das „AHOI!“ zahlt darauf ein?, dass man sich hier direkt am Hamburger Baakenhafen befindet. Und der Kampmann Luftschleier gewährleistet, dass die kühle Meeresluft, die gerne mal die Elbe heraufweht, draußen bleibt.

Die HafenCity ist ein trendiger Stadtteil, der so jung ist, dass er noch im Entstehen begriffen ist. Coole Bars, schicke Restaurants, moderne Wohntürme und mondäne Hotels prägen das Viertel. Das JUFA Hotel Hamburg HafenCity passt da zwar rein, überrascht aber mit seiner konsequenten Ausrichtung auf Familien: „Das familienfreundlichste Stadthotel Hamburgs“, so lautet die Eigenbeschreibung des JUFA. Spezielle Familienangebote, In- und Outdoor-Spielplätze unterstreichen diesen Anspruch. Ebenfalls zum Anspruch eines modernen Hotels gehört ein ausgezeichnetes Klimakonzept.

Teil des Wohlfühlklimas ist eine kontrollierte Frischluftzufuhr in den Zimmern. Diese sorgt nicht nur für unverbrauchte, angenehme Luft, sondern auch dafür, dass die Luft hygienisch rein ist. Das JUFA setzt hier auf das dezentrale Lüftungssystem FZAS von Kampmann. Die Außenluftversorgung erfolgt direkt über die Fassade, sodass auf platzraubende Versorgungsschächte verzichtet werden kann. Der FZAS kann zudem heizen und kühlen und vom Gast individuell auf sein Wunschklima eingestellt werden. 210 FZAS sind im JUFA Hotel Hamburg HafenCity installiert und somit die entscheidende Klimakomponente in den Zimmern.

Wo bauseitig die Installation eines FZAS nicht möglich war, sind Venkon Fan Coils zum Einsatz gekommen. Das Gerät ist ein Standard im Hotelbau, da es marktführend leise ist. Die Leistungsstärke, Effizienz und die Hygienezertifizierung sind weitere stichhaltige Argumente.

Nicht unerwähnt bleiben sollen die Installation eines Unterflurkonvektors Katherm QK, der im Indoor-Spielbereich den Raum vor Kaltlufteinfall schützt sowie die Bauheizer, die in der kalten Jahreszeit witterungsbedingte Baustopps verhinderten und somit zur pünktlichen Eröffnung beitrugen.

Eingesetzte Produkte

FZAS

FZAS

Dezentrales Lüftungssystem zum Anbau an die Brüstung mit den Gerätefunktionen Heizen, Kühlen und Lüften (Zuluft, Abluft, Sekundärluft) mit Wärme- und Feuchterückgewinnung. Außenluftversorgung über die Fassade.
Katherm QK

Katherm QK

EC-Querstromventilator-Konvektion mit kleinen Abmessungen.
Bauheizer EC

Bauheizer EC

Mobil einsetzbar - als Rohbauheizung oder zur Bautrocknung.
Venkon

Venkon

Fan Coils, Umluft. Heizen, Kühlen und Filtern für höchsten Komfort.
UniLine

UniLine

Die preisorientierte Ausführung für alle Standardanwendungen.