DomusDela, Eindhoven

Umnutzung und Sanierung eines Kirchenkomplexes

Ort: Eindhoven

Mit weit ausgestreckten Armen steht eine menschliche Figur auf der Eindhovener Kirchturmspitze, wie zum Bungee-Jump bereit. Es ist Jesus. Natürlich war dieser Eindruck nicht von den Erbauern der Augustiner-Kirche erwünscht. Damals lag der Trendsport Bungee-Jumping auch noch in ferner Zukunft und die Figur sollte wohl eher symbolisch die Stadt segnen, in dessen Zentrum die hoch aufragende Kirche platziert ist. Aber heute ist die überlebensgroße Statue dennoch bei den Einwohnern als „Jumping Jesus“ bekannt und eine kleine Touristenattraktion.

Diese Mischung aus säkularem Spaß und christlicher Andacht, die von der Statue ausgeht, kann als Symbol für den heutigen Nutzungszweck der Kirche dienen. Denn die Zeiten, als in dem Gotteshaus noch das sonntägliche Hochamt zelebriert wurde, sind vorbei. Heute dient der Komplex aus Kirche und anhängendem Kloster als Veranstaltungszentrum und Hotel. Ohne dabei seinen andächtigen Charakter zu verlieren: Im DOMUSDELA stehen Hochzeiten und Trauerfeiern auf der Tagesordnung. Aber auch Firmenfeiern, Kongresse und Konzerte. Und für diese Zwecke mussten die ehrwürdigen Hallen mit angemessenen Lüftungs- und Klimageräten ausgestattet werden.

So auch im integrierten Restaurant De Refter, dessen Name auf die klösterliche Vergangenheit verweist: De Refter ist der niederländische Name für den Essbereich einer Abtei. Und genauso sieht es hier auch aus: Raue Ziegelwände, bunt verglaste Fenster, gemauerte Bögen und Fischgrätparkett bestimmen die Optik des großzügigen Raumes mit seinen hohen Decken. Decken, die hoch genug sind, um den Rundrohrdurchlässen RRA von Kampmann ausreichend Platz zu bieten. Zwei Zuluftstränge RRA ziehen sich quer durch das Restaurant und konterkarieren das historische Ambiente mit seiner modernen, verzinkten Optik. Ein überaus gelungener architektonischer Kniff.

Der zudem noch einen wichtigen Zweck erfüllt: Die Rohrdurchlässe leiten Frischluft in den Raum. Sie tun das mittels eines patentierten Systems aus Exzenterwalzen, die die Luft so durch die Schlitzschienen leiten, wie es der Raum erfordert. Die optimale Einstellung wird im Voraus durch ein Berechnungsprogramm entwickelt. Rundrohrluftdurchlässe RRA von Kampmann sind extrem hochwertig, mit einer Vielzahl an Nenndurchmessern und Schlitzanzahlen überaus flexibel und können in Wunschfarbe lackiert werden.

Eingesetzte Produkte

RRA

RRA

Linearer Rohrdurchlass, bestehend aus einem Rohrabschnitt mit Kreisquerschnitt mit in Achsrichtung montierten Schlitzschienen