Seminar „(Energie)Effizienz und Komfort durch integrale Systeme“

Kampmann Kampus Seminar im weltgrößten Computermuseum

Individuell formatiertes Wissen für Ingenieurbüro

Am 16.07.2013 fand eine vom Kampmann Kampus individuell für das Ingenieurbüro Ottensmeier zugeschnittene Schulung statt. Beim ausgewählten Veranstaltungsort handelte es sich um das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn. Das Seminarthema lautete „(Energie)Effizienz und Komfort durch integrale Systeme“. Die 19 Teilnehmer aus themenbezogenem Umfeld wurden zunächst vom Kampusleiter Ingo Lübken begrüßt und vorgestellt.

 

Anschließend übernahm Referent Arend Brink und führte die Teilnehmer mit seinem Wissen als Abteilungsleiter für Produktmanagement der Kampmann GmbH in die Thematik ein.

 

Fortbildung mit geschichtsträchtigem Hintergrund

Es folgte eine aufschlussreiche Schulung, welche ihren Ausklang in einer interessanten Führung durch das Heinz Nixdorf Museum fand.

 

Während dieser Führung wurde passend zur Thematik die Geschichte der Computertechnik erläutert, sodass sich Schulung und Führung optimal aufeinander abstimmten. Abgerundet wurde der Schulungstag durch ein GetTogether mit Catering, welches Teilnehmer und Referenten mit vielen interessanten Gesprächen zur weiteren Vertiefung des Themas nutzten.

 

Über das Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn, benannt nach dem Paderborner Computerpionier und Wirtschaftsunternehmer Heinz Nixdorf, ist das größte Computermuseum der Welt. In der Dauerausstellung des Museums werden 5000 Jahre Geschichte der Informations- und Kommunikationstechnik präsentiert. Zusätzlich zur Dauerausstellung finden regelmäßig Vortragsreihen, Diskussionen und Kongresse zu Fragen der Informationsgesellschaft im MuseumsForum statt.

 

 

Informieren Sie sich jetzt auf Kampmann-Kampus.de über weitere Schulungsangebote.