Akkreditierung der Kampmann Kampus Seminare!

Zukünftig werden Seminarteilnehmern gleich zwei Vorteile auf einmal geboten:

Neben der Vertiefung des Wissens in den Bereichen Heizen, Kühlen, Lüften, können sich Mitglieder von Architekten- und Ingenieurkammern für verschiedene Fachseminare Fortbildungspunkte anrechnen lassen.

 

Der Kampmann Kampus arbeitet kontinuierlich am Ausbau der Akkreditierungen zahlreicher Fachseminare. Innerhalb kürzester Zeit konnten bereits einige Erfolge
erzielt werden.

 

Akkreditierte Fachseminare vom Kampmann Kampus:

 

  • Das Seminar „Lüftung und Brandschutz“ am 28.04.2015 in Hamburg wurde von der Architekten- und Ingenieurkammer in Schleswig Holstein akkreditiert. Hierfür werden den teilnehmenden Kammermitgliedern 6 Unterrichtseinheiten angerechnet.

 

  • „Kältetechnik Grundlagen“ am 06.05.2015 in Lingen wurde von der Ingenieurkammer-Bau in Nordrhein-Westfalen akkreditiert und mit 7 Unterrichtseinheiten für beratende Ingenieure angesetzt.

 

  • Das Fachseminar „Projekt: LVM, der Kristall“ am 10.06.2015 in Münster wurde mit 6 Unterrichtseinheiten für beratende Ingenieure und Ingenieure von der Ingenieurkammer-Bau in Nordrhein-Westfalen beurkundet.

 

  • Das Seminar "TGA-Forum: Hotel plus Technik" am 05.11.2015 in Frankfurt wurde von der Ingenieurkammer Hessen anerkannt und mit 8 Unterrichtseinheiten für beratende Ingenieure und freiwillige Mitglieder selbstständig angesetzt.

 

Alle Teilnehmer bekommen am Ende der Seminare entsprechende Teilnehmerzertifikate.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Fachseminaren erhalten Sie hier.