Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

KLIMANAUT 800
Kühlen Lüften

Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung, indirekte Verdunstungskühlung für Schul- und Klassenräume.

KLIMANAUT 800
Ihre Vorteile:
  • extrem leise; 15 - max. 32 dB(A) bei 280-800 m³/h

  • Umluftbeimischung, zum zugfreien Einbringen konditionierter Frischluft

  • lüften, effiziente WRG, ohne/mit indirekter Verdunstungskühlung

Fachseminare für
(Mehr)Wissen >

Beschreibung

Mit einer Luftmenge von 800 m³/h steht erstmals eine umweltfreundliche Raumklimatisierung in kostensparender Betriebsweise auch für akustisch sensible Räume zur Verfügung. Mit der Möglichkeit zur Innenaufstellung in

 

  • Schul-, Klassenräume
  • Konferenzräume

 

sorgen diese Systeme für Klimatisierung und ein kontrolliertes Be- und Entlüften.

 

Arbeitsweise der Wärmerückgewinnung garantiert Frischluft auch im Winter. Der KLIMANAUT 800 schaltet um - Kalte Außenluft wird vorgewärmt in den Raum geleitet ohne dafür Heizenergie aufzuwenden.

 

Wie alle Kampmann KLIMANAUT-Geräte schaffen auch die KLIMANAUT 800 ein gesundes Wohlfühlklima für mehr Leistungsfähigkeit und beugen durch die Abfuhr überschüssiger Feuchtigkeit Schimmelpilzbildung und Bauschäden vor.

 

Bei den KLIMANAUT 800 stehen zwei Geräteausführungen zur Auswahl:

 

  • Lüftungsgerät mit WRG und der Möglichkeit zum freien Lüften
  • Lüftungsgerät mit WRG, indirekter Verdunstungskühlung und freiem Lüften (KLIMANAUT-Wärmetauscher)

EC-Technologie

KLIMANAUT 800 werden mit hohem Betriebsstundenanteil im Teillastbereich betrieben. Der Trend geht zur bedarfsabhängigen Lüftung in Abhängigkeit von der Luftqualität (CO2-Messung). Insbesondere im Teillastbereich kommt die Energieeffizienz zum Tragen. Darüber hinaus zeichnet die integrierte, intelligente Motorsteuerung alle wichtigen Betriebsdaten des Aggregates auf. Somit können besondere Ereignisse aufgezeichnet und bei Bedarf über Effizienzprogramme ausgewertet werden. Zu diesen Ereignissen gehören Störungen, Drehzahländerungen und vor allem die elektrischen Verbrauchsdaten, wie Strom- und Leistungsverbrauch.

 

In naher Zukunft wird dieser Aspekt an Bedeutung gewinnen. Denn die gesetzlichen Vorgaben fordern immer tiefer gehende Nachweise über die Energieeffizienz gebäudetechnischer Anlagen.

 

Energie sparen und dadurch Betriebskosten senken ist ein wesentliches Argument beim Gerätekauf! Daher setzen wir auf GreenTech EC-Ventilatoren von ebm-papst in unseren KLIMANAUT 800, die neben einem leisen Betrieb auch Energieeinsparungen von bis zu 50 % ermöglichen. Profitieren Sie von unserem Know-how im Bereich effizienter Klimatechnik.


Klimageräte werden mit hoher Einschaltdauer betrieben. Deshalb machen sich Energieeinsparungen hier besonders bemerkbar. Mit GreenTech EC-Ventilatoren von ebm-papst sparen unsere KLIMANAUT 800 bis zu 50% an Energie im Vergleich zu herkömmlichen AC-Ventilatoren ein. Ein leiser Betrieb sowie die individuelle Regelbarkeit der Ventilatoren erhöhen zusätzlich den Komfort! Profitieren Sie von unserem Know-how im Bereich effizienter Klimatechnik.

 

Ausführung

  • Selbsttragendes Gehäuse zur Schall- und Wärmedämmung
  • EC-Motor
  • Doppelter Kreuzstromwärmetauscher zur Wärmerückgewinnung und Taupunktkühlung
  • Frostschutz über Unbalance
  • Pollenfilter (Filtergüte F7) in der Zuluft
  • Abluftfilter F5
  • automatische Regelung „on board“

Merkmale

  • Kühlen und Lüften mit 100 % Außenluft
  • Lüften mit bis zu über 80 % Wärmerückgewinnung, ohne und mit indirekter Verdunstungskühlung
  • Umluftbeimischung zum zugfreien Einbringen konditionierter Frischluft
  • Extrem leise, 32 dB(A) bei max Luftvolumen 800 m³/h
  • freie Kühlung
  • KaControl-Technologie integriert

Simulation im Forschung und Entwicklung Center

Im Forschung und Entwicklung Center stellte der KLIMANAUT 800 seine beeindruckende Frischluftdurchdringung unter Beweis. Im Versuchsaufbau eines schematisierten Klassenraums zeigt sich das ansonsten spür- aber unsichtbare Luftaustrittsverhalten. Eine Vernebelungssequenz beträgt in Echtzeit 70 Sekunden, der Versuchsraum hat eine Tiefe von 7,2 m.

 

Produktvideo

 

 

Frische Luft macht Schule - Kurzinterview mit einer Berufsbildenden Schule

Raumklima in den Berufsbildenden Schulen in Lingen verbessert - Kurzinterview mit Jürgen Korte, Abteilungsleiter Fachbereich Metalltechnik

Vor rund einem Jahr hat die Kampmann GmbH das Schullüftungsgerät KLIMANAUT 800 an die Berufsbildenden Schulen, gewerbliche Fachrichtungen, geliefert. Ein Gerät, das in einem innen liegenden Raum installiert wurde, war seinerzeit sehnlichst erwartet worden. Was hat sich seitdem geändert? Das komplette Interview finden Sie hier.

 
 

Weitere Informationen zum Thema Kühlung

Prospekte/Flyer
Spezial KLIMANAUT 800 Lüftungsgerätherunterladen als.pdf, 3,03 MB
Frische Luft macht Schuleherunterladen als.pdf, 586,88 KB
Produktübergreifende Informationen
Übersicht Lösungenherunterladen als.pdf, 5,24 MB
Spezial Kitas und Schulen, bildschirmoptimiertherunterladen als.pdf, 2,82 MB
Spezial Service, bildschirmoptimiertherunterladen als.pdf, 703,00 KB
Montageanleitungen
KLIMANAUT 800herunterladen als.pdf, 12,98 MB
Konformitätserklärungen/Urkunden/Zertifikate
EU-Konformitätserklärung KLIMANAUT 800 RLT-Gerätherunterladen als.pdf, 1,13 MB
Interseroh Recycling Zertifikatherunterladen als.pdf, 627,76 KB
TÜV Zertifikat ISO 9001:2008herunterladen als.pdf, 913,43 KB
DataNorm
DataNorm, Datensatzherunterladen als.zip, 1015,99 KB
Services

Funktionsprüfung und Einweisung KLIMANAUT 800

Artikel-Nr.:
380001000910

Preis auf Anfrage
Kühlen mit Wasser, wird dadurch die Feuchte nicht erhöht?

Nein, das Kühlsystem nutzt nur die Verdunstungswärme des Wassers zum Kühlen, die Feuchte wird aber sofort in der Fortluft aufgenommen und nach außen abgeführt.

Ich will im Sommer die Frische der Außenluft erleben, aber mit der Wärme der Außenluft nicht die Räume aufheizen!

Genau dafür gibt es das KLIMANAUT-Kühlsystem, bei dem während des Lüftens im Sommer kühle Luft eingeblasen und Wärme nach Außen abgeführt wird.

Ich will im Winter die Räume mit frischer Außenluft spülen, aber die interne Wärme nicht verschwenden.

Mit den kombinierten Funktionen der KLIMANAUT Wärmetauscher wird die Wärme der belasteten Abluft auf die frische Zuluft übertragen.