Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

Die Auswahl und Integration des richtigen Heizsystems spielt bei Sport- und Reithallen eine wichtige Rolle, da sich hier aus den unterschiedlichen Nutzungsarten verschiedene Planungsanforderungen ergeben. Wir beraten Sie kompetent in diesem Punkt.

Bei Sport- und Reithallen sind vor allem zwei Faktoren ausschlaggebend für die Planung der technischen Anlagen: Zum einen muss anhand der Größe der jeweiligen Halle ein passendes System zur Gewährleistung einer gleichmäßigen Wärmeverteilung ausgewählt werden, zum anderen hat die spezielle Nutzungsart der beiden Hallentypen Auswirkungen auf die HKL-Anlagen.

 

In Reithallen muss beispielsweise die Geräuschempfindlichkeit der Pferde berücksichtigt werden, wodurch der Einsatz schallarmer Geräte erforderlich ist. Im Gegensatz dazu ist es in Schulsporthallen von Bedeutung, dass z.B. die sogenannte „Ballwurfsicherheit“ bezüglich der eingesetzten Geräte gewährleistet wird, um deren Funktion zu sichern. Die Lautstärke der Anlagen spielt hier nur eine sekundäre Rolle.

 

So ergeben sich für beide Hallentypen völlig unterschiedliche Anforderungen, die sich entsprechend stark auf die Planung der Heizsysteme auswirken.

 

Wir unterstützen Sie hinsichtlich der Auswahl und Integration des richtigen Heizsystems und achten dabei darauf, dass alle relevanten Faktoren berücksichtigt und die Anlagen entsprechend angepasst werden. Sie können auf uns zählen!