Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

Auch, wenn es nicht um die komplette Neuschaffung eines Lager- oder Logistikgebäudes geht – Kampmann unterstützt Sie ebenso fachkundig bei der Planung und Umsetzung einer Sanierung, Erweiterung oder eines Anbaus der Hallen.

Bei der Projektplanung von Lager- und Logistikgebäuden geht es nicht immer um einen kompletten Neubau. Häufig werden Teile oder gesamte Gebäude energetisch saniert, teilweise kommt auch eine Erweiterung der schon bestehenden Hallen oder ein entsprechender Anbau an ein bestehendes Unternehmensgebäude in Frage. Daraus ergeben sich völlig neue Herausforderungen für Sie als Planer. Beginnend beim Austausch des Wärmeerzeugers bis hin zur kompletten Erneuerung des HKL-Systems steht Kampmann Ihnen in diesem Bereich zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne.

 

Die Planung eines HKL-Systems in diesem Bereich erfordert die Berücksichtigung zahlreicher Faktoren. Diese sind unter anderem:

 

  • Die Veränderung der Vor- und Rücklauftemperaturen und daraus resultierende Auswirkungen
  • Die Berücksichtigung statischer Bedingungen
  • Eine mögliche Veränderung der Hallennutzung
  • Eine mögliche Veränderung räumlicher Gegebenheiten (z. B. eine nachträgliche Dämmung)

 

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in diesem Sektor können wir Ihnen die optimale Sanierung oder Erweiterung von Bestandsgebäuden gewährleisten. Denn wir kennen uns aus und wissen, was bei den daraus resultierenden Veränderungen beachtet werden muss. Fragen Sie uns, wir nehmen uns gerne die Zeit für Sie!