Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

In Kirchen und historischen Gebäuden ist die Regulierung der Luftfeuchtigkeit innerhalb der Gebäude enorm wichtig, um die sensible Inneneinrichtung nicht zu schädigen. Wir wissen, welche Werte in den jeweiligen Gebäuden eingehalten werden müssen und beraten Sie umfassend.

Wenn die Grenzwerte für die Luftfeuchtigkeit – sowohl nach oben als auch nach unten – in den entsprechenden Gebäuden nicht eingehalten werden, kann dies zu schwerwiegenden Problemen insbesondere bezüglich der Inneneinrichtung und -ausstattung führen. Wir helfen Ihnen, dies zu vermeiden!

 

In Kirchen beispielsweise darf die relative Luftfeuchte einen Wert von 40 Prozent nicht dauerhaft unterschreiten, da ansonsten das Holz der Inneneinrichtung und der Orgel austrocknet. Um Schäden an Orgeln und anderen Einrichtungsgegenständen zu vermeiden, sollte also die benötigte Feuchtigkeit durch künstliche Befeuchtung oder gezielte Lüftung eingebracht werden – das ist Ihre Aufgabe.

 

Weitere Beispiele sind Bücher und Schriften in Bibliotheken oder die Kunstgemälde in Museen, die durch eine falsche Luftfeuchtigkeit ebenfalls immense Schäden davontragen können.

 

Unser Know-How kann Sie vor solchen Fehlern bewahren! Wir wissen, welche Werte in den zu planenden Gebäuden einzuhalten sind und beraten Sie kompetent in der Wahl des richtigen Systems. Sprechen Sie uns an!