Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.

In Handelsketten spielt das Wohlbefinden der Kunden (und Mitarbeiter) eine sehr große Rolle. Das allgemeine Raumklima hat hierauf einen bedeutenden Einfluss. Wir verhelfen Ihnen zu einer behaglichen Lösung.

Für den Wohlfühlfaktor von Handelsketten sind ganz verschiedene Aspekte verantwortlich. Das allgemeine Raumklima trägt einen wichtigen Anteil dazu bei. Es wird unter anderem von der Art der verkauften bzw. ausgestellten Produkte beeinflusst, denn die Produkte, die schließlich einen Großteil des Raums füllen, haben nicht nur Auswirkungen auf die Temperatur, die Luftqualität und den Luftzug innerhalb der Räume – sie bestimmen zudem auch die vorherrschenden Gerüche.

 

Somit haben die Art der Raumnutzung und insbesondere das Produktangebot unmittelbaren Einfluss auf das die Behaglichkeit des Kunden. Das hat natürlich auch Konsequenzen für die Auswahl und Platzierung der HKL-Geräte:

 

Beispielsweise bedingt die Ausstellung bzw. der Verkauf von geruchsintensiven Gütern, wie z. B. Fisch oder Käseprodukte, spezielle Druckverhältnisse und eine korrekte Anordnung von Zu- und Abluft, um trotz der starken Duftstoffe eine neutrale und für den Kunden angenehme Geruchswelt zu schaffen.

 

Zudem kann eine korrekte Temperierung des Kassenbereichs Ausfallzeiten durch Erkrankung des Personals vorbeugen. Ein großer Vorteil, insbesondere in verkaufsstarken Zeiten, in denen jede Hand gebraucht wird.

 

Wir wissen, worauf es ankommt, um den Kunden ein positives Einkaufserlebnis zu ermöglichen – unser Know-How sichert Ihnen eine optimale Produktauswahl und ein intensiv durchdachtes Anordnungskonzept.

 

Sie wollen mehr erfahren? Unser kompetentes Team beantwortet Ihre Fragen gern! Nicht umsonst ist unser Anspruch bei Kampmann: Genau mein Klima.