Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.
REWE Frenster, Ascheberg

REWE Frenster, Ascheberg

Umbau und Erweiterung eines Supermarktes

Erfolgreiches Pilotprojekt für den KaProtect

Bauherr:
REWE Markt GmbH
 
Projektdaten:
Ort: 59387 Ascheberg


Merkmale

  • Endverbrauchern, die einen Supermarkt wie den REWE in Ascheberg besuchen, um an der dortigen Frischetheke Fleisch, Wurst oder Käse zu kaufen, ist es zumeist gar nicht bewusst: Ein Luftschleier, der direkt über der Glastheke ausgeblasen wird, schützt den dahinter liegenden Hygienebereich vor Kontaminationen. Dass der Käufer den Schleier nicht spürt, verwundert nicht – er ist vor der Theke kaum zu spüren. Hinter der Theke jedoch kann die Anlage bautechnisch bedingt für Zugerscheinungen sorgen. Eine Belastung für das Verkaufspersonal. Kampmann hat sich des Problemes angenommen und eigens ein neues Produkt entwickelt: den KaProtect.
  • Laut DIN 10505 müssen Frischetheken lufttechnisch abgeschirmt werden. Das gelingt für gewöhnlich dadurch, dass vor der Theke Luft nach unten in Richtung Verkaufsraum ausgeblasen wird. Unterstützt wird dieser Prozess in der Regel von (Drall-)Luftauslässen im Hygienebereich hinter der Theke, die für Überdruck und bei falscher Auslegung leider auch für Zug sorgen. Der KaProtect nun ist ein kombinierter Schlitz- und Überdruckdurchlass, der dezent deckenbündig über der Theke installiert wird. Während der Schlitzauslass den Luftschleier erzeugt, führt der Drallauslass die Luft an der Decke entlang nach hinten und sorgt für die Durchspülung des Hygienebereiches. Damit entfällt die Ursache der Zugerscheinungen.
  • Der KaProtect wurde auf einen Gesamtvolumenstrom von 250 m³/h optimiert. Das ist gegenüber der Luftmenge mit der üblicherweise benutzten Technik eine Einsparung von 200 m³/h. Das spart nicht nur Energie, es bringt auch mit sich, dass die Behaglichkeit deutlich zunimmt. Mit dem KaProtect wird die in der VDI 2082 geforderte Zugrate von 15 Prozent für Arbeitsplätze mit ständig sitzenden Personen noch unterschritten. Und das für einen Bereich, in dem die Mitarbeiter meist in Bewegung sind.
  • Weitere Elemente für ein hervorragendes Einkaufsklima sind ein im Eingang installierter Türluftschleier mit der patentierten Tandem-Technologie und ein Airblock KG; ein Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung.


Eingebaute Produkte




Auflistung aller Referenzen anzeigen