Das Produkt wurde auf dem
Merkzettel gespeichert.
Sie erreichen den Merkzettel über das rechte Symbol im Menüpunkt Produkte.
Voss Gebäudetechnik, Haselünne

Voss Gebäudetechnik, Haselünne

Rasantes Wachstum bei emsländischem Gebäudetechniker

Neubau nach modernsten energetischen Gesichtspunkten

Bauherr:
Heinrich VOSS Gebäudetechnik GmbH
 
Projektdaten:
Ort: 49740 Haselünne


Merkmale

  • Das nennt man rasantes Wachstum: Das emsländische Unternehmen Voss Gebäudetechnik wurde 1947 in einer Wellblechhütte gegründet und wuchs stetig. 2010 bezog man einen maßgeschneiderten Neubau mit über 10.000 Quadratmetern Fläche. Und nur fünf Jahre später spiegelte man den gesamten Bau des Verwaltungstrakts – verdoppelte also die Fläche. Voss hat nun auch ausreichend Platz für Schulungen, Hausmessen und Besuchergruppen. Und wer „Gebäudetechnik“ im Namen trägt, hat an selbiger naturgemäß einen hohen Anspruch. Und so wurde der zweite Neubau innerhalb von fünf Jahren nach modernsten energetischen Gesichtspunkten gebaut. Mit dabei: Klimatechnik von Kampmann.
  • Das zukunftsweisende, regenerative Kühlsystem Ka2O von Kampmann ist das zentrale, bestimmende Element des Klimatisierungskonzepts bei Voss. Auf dem Dach des Neubaus stehend, kühlt das RLT-Gerät mit dem natürlichen Kältemittel Wasser, lüftet und gewinnt Wärme zurück. Bei bis zu 87 Prozent Temperaturänderungsgrad, ist in der Heizperiode meist keine zusätzliche Erwärmung notwendig.
  • Im Sommer erreicht die Ka2O-Technologie einzigartige Werte: Eine Abkühlung der Zulufttemperatur um bis zu 20 K ist möglich – unabhängig von der Außentemperatur! Die Befeuchtung der Abluft direkt im Wärmetauscher und der modulare Aufbau mit gleichbleibend hohem Gegenstromanteil, sind die Hauptgründe für die hohe Effizienz.
  • Zur Abdeckung von Spitzenlasten sind im Schulungs- und Veranstaltungsbereich zusätzlich KaCool-Kaltwasserdeckenkassetten installiert, die über einen KaClima-Kaltwassererzeuger zur Außenaufstellung mit Kaltwasser versorgt werden
  • Gesteuert wird das System über die KaControl-Regelung. KaControl steuert in diesem Objekt neben dem RLT-Gerät mit Ka2O-Technologie, die Kaltwasserkassetten mit Kälteerzeugung zusätzlich auch die Volumenstromregler, um bei Bedarf die gesamte Luftmenge ins Erdgeschoss einbringen zu können, wo sich die Veranstaltungs- und Schulungsräume befinden.


Eingebaute Produkte



Ansprechpartner

Ingo Kotting

Ingo Kotting

Telefon: +49 591 7108-629
Fax: +49 591 7108-7629
E-Mail schreiben

Auflistung aller Referenzen anzeigen