Wohnkomplex Granatny 6, Moskau

Neubau eines Wohnhauses der Extraklasse

Bauherr: OOO Skanklin Invest

Ort: Moskau

Moskau ist die größte Stadt Europas: Mehr als 12 Millionen Einwohner drängen sich in der russischen Hauptstadt und die Metropole wächst dynamisch weiter – obwohl Moskau mittlerweile zu den teuersten Städten der Welt zählt. Ein schönes Beispiel für exklusiven Wohnraum bietet der Neubau Granatny 6 inmitten Moskaus Zentrum.

Von Weitem betrachtet erscheint Granatny 6 recht simpel: Drei kubische Bauten unterschiedlicher Größe bilden den Gebäudekomplex. Wenn man sich allerdings der Außenfassade nähert, erblickt man die verschwenderischen Verzierungen, die aufwendig in die Sandsteinfassade hineingearbeitet sind. Dieser Stil, der an maurische Ornamente erinnert, setzt sich innen fort – auch hier sind die Wände vom Fußboden bis zur Decke spektakulär verziert. Kein Wunder, dass man diesen Anblick nicht durch Heizkörper stören wollte, weswegen man Bodenkanalheizungen von Kampmann einsetzte.

Der Katherm NK ist ein kompakter, leistungsstarker Unterflurkonvektor mit natürlicher Konvektion. Die Standardlängen des Kanals sind kurzfristig lieferbar – das Gerät kann aber auch individuell angepasst werden. So sind in Granatny 6 mehrere Katherm NK in einer gebogenen Variante installiert worden.

So wie alle Bodenkanalheizungen von Kampmann lässt sich natürlich auch der Katherm NK in die Gebäudeleittechnik einbinden. Gleichzeitig können die Heizungen individuell über das Raumbediengerät KaController bedient werden.

Eingesetzte Produkte

Katherm NK

Katherm NK

Natürliche Konvektion.
Optiline

Optiline

Engmaschige Luftauslässe mit besonderer Eleganz.