Phoenix Contact, Paderborn

Sanierung eines Verwaltungsgebäudes

Bauherr: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Ort: Paderborn 33106

Die Phoenix Contact GmbH & Co. KG ist ein global operierender Konzern mit mehr als 13.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen mit Hauptsitz im ostwestfälischen Blomberg ist Weltmarktführer für Verbindungs- und Interfacetechnik und damit Automatisierungsexperte. Dieses Know-how fließt auch bei eigenen Projekten ein. Wie zum Beispiel bei der Sanierung eines mehr als zehn Jahre alten Verwaltungsgebäudes, das Phoenix Contact vom Leuchtenhersteller Hella erwarb. Das Gebäude in Paderborn wurde für den neuen Unternehmenszweig, die Phoenix Contact Power Supplies GmbH (Geschäftsbereich Stromversorgung), hergerichtet. Dabei war der Geschäftsleitung größtmöglicher Komfort für die Mitarbeiter wichtig. Entsprechend hoch waren die Ansprüche an die Klimatisierung.

Phoenix Contact entschied sich für die Klimakassette KaCool als Deckengerät (103 Stück) und als Wandgerät (zwei Stück). Die kurze Lieferzeit war ein erstes Argument für Kampmann. Doch schon schnell stellte sich heraus, dass Kampmann der perfekte Partner für den Automatisierungs-Spezialisten war.

Geräte von Kampmann lassen sich problemlos in die Gebäudeleittechnik einbinden – auch in das hauseigene System von Phoenix Contact. Die KaCool-Klimakassetten werden hierüber zentral gesteuert und sind ferner in das Gesamtsystem des Gebäudes integriert. Diese Möglichkeit sowie die Kompetenz und Beratung der Kampmann-Ingenieure waren schlussendlich entscheidend für Phoenix Contact.

Zusätzlich zur zentralen Steuerung (über das Modbus-Protokoll) kann in den Räumen die Temperatur individuell nachgeregelt werden. Hierfür wurden 66 KaController installiert. Die hochwertigen Raumbediengeräte von Kampmann lassen sich leicht programmieren und sind intuitiv zu bedienen.

In der Praxis erweisen sich KaCool-Kassetten als zuverlässige und dezente Diener für ein optimales Büroklima. Das formschöne Gehäuse verschmilzt mit der Zwischendecke, und der Ventilator – angetrieben mit einem effizienten EC-Motor – ist flüsterleise.

Eingesetzte Produkte

KaCool D AF

KaCool D AF

Deckenkassette mit AtmosFeel für maximale Behaglichkeit.