Hotel Roomers, Baden-Baden

Eleganz und Purismus in neuem Designhotel

Bauherr: Roomers Baden-Baden Hotelbetriebs GmbH

Ort: Baden-Baden 76530

Baden-Baden – ein klangvoller Name: Die Stadt am Rande des Schwarzwaldes ist nicht nur Kurort, sondern auch Kunst- und Kulturzentrum sowie internationale Festspielstadt. So ist es kaum verwunderlich, dass Barack Obama 2009 bei seinem ersten Staatsbesuch in Deutschland in Baden-Baden empfangen wurde. Schade, dass es damals noch nicht das Roomers gab – es wäre eine passende Unterkunft gewesen.

Das Designhotel „Roomers Baden-Baden“ wurde im Oktober 2016 eröffnet. Es befindet sich optimal gelegen in unmittelbarer Nähe zum Festspielhaus. Das innenarchitektonische Gesamtkonzept und die Gestaltung der Zimmer lag in den Händen des renommierten italienischen Designers Piero Lissoni. Die 130 Zimmer und Suiten zeichnen sich durch puristische Eleganz und zurückhaltende Noblesse aus. 141 Venkon EC sorgen in den Räumen dafür, dass zu dieser Wohlfühlatmosphäre auch Wohlfühlklima kommt. Dabei wurden die Fan Coils passend zum Ambiente möglichst unauffällig in die Zwischendecke integriert.

Nicht nur in den Zimmern, auch in der Lobby und im Bar-Bereich setzt das Roomers darauf, ein optimales Klima zu erreichen, ohne dass dem Gast die Klimageräte ins Auge fallen. Katherm Bodenkanalheizungen zum Heizen und Kühlen waren deshalb die erste Wahl für das Designhotel. Rund 150 laufende Meter der Bodenkanalheizungen schmiegen sich entlang der bodentiefen Fenster, die so freien Blick auf den angrenzenden Schwarzwald gewähren.

Auch bei der Kaltluftabschirmung im Entree war optische Zurückgenommenheit ein wichtiger Faktor: Nahezu unsichtbar verschwindet der Türluftschleier Tandem 385 in der Zwischendecke – und arbeitet von dort aus dennoch maximal effizient. Die patentierte Lösung aus nicht erwärmtem Vorschleier als Stützstrahl und umso wirksamerem Warmluftschleier bildet einen energiesparenden Schutz des edlen Lobbybereichs.

KaCool-Klimageräte als Deckenkassette und Wandgerät ergänzen das Klimakonzept, bei dem voll auf Kampmann gesetzt wurde – so auch bei der Steuerung: Mit der KaControl-Regelung lässt sich das Wunschklima rasch individuell einstellen.

Eingesetzte Produkte

Katherm NK

Katherm NK

Natürliche Konvektion.
Katherm HK

Katherm HK

EC-Querstromventilator-Konvektion zum Heizen oder Kühlen.
Optiline

Optiline

Engmaschige Luftauslässe mit besonderer Eleganz.
Tandem

Tandem

Vor- und Warmluftschleier für eine wirksamere Kaltluftabschirmung.