AMERON Alpsee Resort & Spa, Hohenschwangau

Neues Resort in exklusiver Lage beim Schloss Neuschwanstein

Bauherr: AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Ort: Hohenschwangau 87645

Den beeindruckendsten Blick auf das AMERON Alpsee Resort & Spa hat man vom kristallklaren See aus. An dessem spitzen Ende liegt das Gebäudeensemble des Hotels. Links davon erhebt sich das Schloss Hohenschwangau und auf der anderen Seite thront das Märchenschloss Neuschwanstein über die pittoreske Szenerie. Ohne Zweifel: das AMERON-Hotel Alpsee könnte nicht attraktiver liegen.

Das „AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“, wie das Hotel mit vollständigem Namen heißt, entstand aus der Restaurierung der historischen Häuser „Lisl“, „Alpenrose“ und „Jägerhaus“, die um die Neubauten „Galeria“ und „Seehaus“ ergänzt und damit verbunden wurden. 137 Gästezimmer und Suiten, ein Konferenzbereich mit drei Tagungs- und zwei Veranstaltungsräumen, drei Restaurants und eine Bar sowie ein 850 Quadratmeter großer Spa-Bereich sind hier untergebracht – flüsterleise beheizt und klimatisiert von Kampmann.

Die „Galeria“, die auch den Empfang umfasst, hat ihren Namen nicht umsonst: Eine knapp sieben Meter hohe Fensterfront öffnet den Blick auf das gegenüberliegende Schloss Hohenschwangau. Um den Raum vor Kaltlufteinfall zu schützen, sind Katherm QK vor der Fassade installiert. Der Unterflurkonvektor ist mit einem besonders laufruhigem EC-Querstromventilator und einem Hochleistungs-Kupfer-Aluminium-Konvektor ausgestattet. Der Katherm QK ist individuell anpassbar: Gehrungsecken, gebogene Ausführungen, Säulenaussparungen, Abschrägungen – alle Geometrien sind möglich.

In den Zimmern sind es Venkon Fan Coils, die zur Wohlfühlatmosphäre beitragen. Sie sind so installiert, wie es für das Gerät beim Hotelbau üblich ist: In der Zwischendecke des Zimmerflurs. Von hier heizt, kühlt und filtert der Venkon marktführend leise und gemäß VDI 6022.

Das Ameron-Alpsee-Hotel öffnete seine Pforten nach knapp zwei Jahren Bauzeit am 11. März 2019. Um dies zu erreichen, wurde im Winter durchgearbeitet. TIP Lufterhitzer sorgten für Wärme und dafür, dass das Hotel ohne Baustopp fertiggestellt werden konnte. Den widerstandsfähigen, wirtschaftlich arbeitenden TIP gibt es für die Wand- und Deckenmontage.

Eingesetzte Produkte

Katherm QK

Katherm QK

EC-Querstromventilator-Konvektion mit kleinen Abmessungen.
Venkon

Venkon

Fan Coils, Umluft. Heizen, Kühlen und Filtern für höchsten Komfort.
Bauheizer
Auslaufmodell

Bauheizer

Mobil einsetzbar - als Rohbauheizung oder zur Bautrocknung.