Technik Fortgeschritten

VDI 2078 und Kühlsysteme

Grundlagen & Lösungen, Hydraulik und Kühllastberechnung nach VDI 2078
Termin wählen

Diese Schulung ist leider schon ausgebucht.

Möchten Sie auf die Warteliste?

Dann senden Sie eine E-Mail an kampus@kampmann.de

Inhalt

In Zukunft wird die Kühlung eine immer größere Rolle in der Gebäudetechnik spielen. Behaglichkeit wird zum entscheidenden Faktor. Schließlich geht es darum, dass Mitarbeiter bei der Arbeit im Büro (gute!) Leistungen erbringen können. Dafür muss die technische Gebäudeausrüstung die Voraussetzungen schaffen.
  • Kühllastbestimmung nach VDI 2078 und Vergleich (Schätzwerte, 2078 "alte" Fassung, 2078 "neue" Fassung)
  • Beispielberechnung an Einzelräumen mit Bewertung
  • Worauf ist bei der Kühllastbestimmung in der Praxis zu achten?
  • Technisch und architektonisch sinnvolle Systemlösungen zur Klimatisierung
  • Auswahl dezentraler Geräte Hydraulik und Rohrleitungsisolierung
  • Einsatz von Glykol
  • Auswahl Kaltwassererzeuger und System
  • Wasserhaushaltsgesetz
  • Komponenten und Hydraulik des Kaltwassererzeugers
  • Hydraulische Weiche, Plattenwärmeübertrager und Abgleich
  • Regelung, Schnittstellen und GLT
  • Anlagenbezogener Gewässerschutz - Rechtliche Grundlagen und Anwendung in der Praxis
  • Das neue WHG
  • Umwelthaftungsgesetz - Die neueste Rechtslage
  • Resultierende Anforderungen an die Installation von Klimageräten sowie Kaltwassersätzen

Zielgruppe

  • Anlagentechniker
  • Planer
  • Studium-Absolventen
  • Quereinsteiger
  • Fachgroßhandel

Ihr Gewinn

  • Erlangen Sie Systemkenntnisse im Bereich der Klimatisierung von Gebäuden
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Kaltwassererzeugerarten und deren Funktionsweisen
  • Bauen Sie Ihr Anwenderwissen über die Kühllastberechnung auf
  • Sichern Sie sich Argumentationshilfen für Ihre Kunden und Planungsgespräche
  • Nutzen Sie Herstellerinformationen aus der Praxis

Referenten

Dipl.-Ing. (FH), Dipl.Wirt.-Ing. (FH) Frank Heidrich

Dipl.-Ing. (FH), Dipl.Wirt.-Ing. (FH) Frank Heidrich

Vetrieb Key Account
Guido Winkelmann

Guido Winkelmann

Verkaufsleiter
Dipl.-Ing. (TU) Jens Ponzel

Dipl.-Ing. (TU) Jens Ponzel

Geschäftsführer

Anerkennungen

Magdeburg, 14.11.2019

DENA

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) und 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.